Wir stellen uns vor > Prinzipien

Prinzipien

Unsere Mitglieder eint das Bekenntnis zu folgenden Prinzipien:

religio
Das Bekenntnis zum katholischen Glauben ist fester Bestandteil des Verbindungslebens im Gespräch, in Vorträgen und im gemeinsamen Besuch der Heiligen Messe. Aus dem Prinzip religio heraus begründet sich auch unsere Ablehnung des waffenstudentischen Fechtens.

amicitia
Über das gesellige Beisammensein hinaus suchen wir eine Lebensfreundschaft aufzubauen, die auch nach der gemeinsamen Studienzeit Kontakte aufrecht erhält. Dieses Lebensbundprinzip sichert dabei Begegnungen über Generationen hinweg.

scientia
Durch die ständige Begegnung mit anderen Wissenschaften in Exkursionen, Vorträgen und im täglichen Gespräch erweitert der Einzelne seinen persönlichen Horizont. Wissenschaft begreifen wir als Herausforderung. Ein geordnetes und intensives Studium ist unser Ziel, zu dessen Erreichen wir uns gegenseitig unterstützen.

patria
Wir fühlen uns verbunden mit dem Land, in dem wir aufgewachsen sind und heute leben. Unser Bekenntnis zur freiheitlichen, demokratischen Grundordnung in Deutschland ist uns Auftrag zu überparteilichem Engagement für unser Vaterland in einem vereinten und freien Europa.

In diesen vier Prinzipien sehen wir bleibende, zeitlose und unverzichtbare Werte, ohne die eine anspruchsvolle Gemeinschaft, wie sie eine farbentragende Verbindung darstellt, nicht bestehen kann. Persönlichkeiten, die zu diesen Prinzipien stehen wollen, die Engagement für eine Gemeinschaft und Verbundenheit auf der Grundlage gemeinsamer Werte einer Haltung der Passivität und Unverbindlichkeit vorziehen, laden wir herzlich ein, uns auf unserem Burgundenhaus zu besuchen, damit wir uns kennenlernen können.